Komödien & Komisches

Charaktere: 19 | 5w, 14m

Besetzung: Mind. 19 Darsteller | Variationen möglich

Spieldauer: 60

Spielalter: Erwachsene, Jugendliche, Kinder

Publikum: Ab 4

Szenen/Akt: 4

Bilder: 1

Tarif: 4

Mindestgebühr/Auff.: 60,00 EUR

Wer hat Oberon gekidnappt?

VOLLVERSION ANSEHEN
BESTELLEN

Wer hat Oberon gekidnappt?

Ein Zwergenkrimi mit einem Schuss magischer Zauberkraft von Klaus Tröbs

Aufregung in Zwergenhausen. Über Nacht ist Zwergenkönig Oberon spurlos verschwunden. Zwar suchen alle Zwerge hektisch nach ihm, doch er ist nirgendwo aufzufinden. Wie sich aus Spuren in seinem Haus ergibt, muss er entführt worden sein. Es wird vermutet, das es dass Kinder aus dem Nachbarland gewesen sein müssen.



Auf Anordnung des Oberzwerges bewaffnen sich alle Zwerge, um ins Nachbarland zu ziehen und Oberon zu befreien. Als die Zwerge bewaffnet bereit stehen, erscheint plötzlich Oberon mit den Kindern, die ihn tatsächlich entführt hatten, und hält die Zwerge von ihrem Vorhaben ab.
Die Kinder haben Oberon entführt, weil sie zusammen mit ihm zaubern wollten, was in ihrem Land jedoch misslang. Doch Oberon muss feststellen, dass seine Zauberkunst auch im Zwergenland nicht mehr vorhanden ist, was möglicherweise auf die Anwesenheit der Kinder zurückzuführen ist.