Anne Hentschel & Marc Pendzich

Anne Hentschel
Marc Pendzich
Angelika Waldes

Anne Hentschel, ...

... geboren 1978 in Dresden, lebt als Heilpraktikerin
und freie Autorin mit ihren drei Kindern und ihrem
Mann in Hamburg.

Nach eigenen Theatererfahrungen entwickelt sie als Regieassistentin mit Simone Bauer (Regie) gemeinsam mit behinderten Jugendlichen das Stück „Top Ten“ (Thalia Theater/TiK, 1999). 2004 stellt sie gemeinsam mit Marc Pendzich ihr erstes Theaterstück, „Tita und Leo – Ferien zwischen den Jahrhunderten“ fertig.

Im Sommer 2005 schließt sie ihr Studium der deutschen Literaturwissenschaften mit Schwerpunkt Theater und Medien ab. Als Autorin schreibt Anne Hentschel derzeit ein Heilpflanzenbuch und entwickelt u.a. für choqlate Pflanzenkonzepte mit Begleittexten.

www.tita-und-leo.de
www.lichtkraeuter.de


Marc Pendzich...

... 1971 in Aachen geboren, in Belgien und Hamburg aufgewachsen, Studium der Musikwissenschaften, Promotion. Musikproduktion

im Bereich Theater, Modern Dance und nouvelle chanson; Musik mit Texten von Wolfgang Borchert, Paul Boldt und May Ayim.

Gemeinsam mit Anne Hentschel musikverwobenes Theaterstück „Tita und Leo – Ferien zwischen den Jahrhunderten“, ausgezeichnet mit einem Preis des Hamburger Impulsfonds. Produzent der Hamburger Musikgruppe nachtgesang. Komponist des Soundtrack für das Theaterstück „z73null – Leben war gestern“, Autorin: Katrin Redepenning-Kirschner).

www.lighttoneMusic.com
www.nachtgesang-music.com


Angelika Waldis...

... aufgewachsen in Luzern, studierte nach der Lehrerausbildung an der Uni Zürich Germanistik und Anglistik und wurde Journalistin. Zusammen
mit Ehemann Otmar Bucher gründete sie die Jugendzeitschrift Spick und leitete das mehrfach ausgezeichnete Magazin bis Ende 1999.

Im Jahr 2000 erhielt sie für »Tita und Leo« den SchweizerJugendbuchpreis. Dann begann sie, für Erwachsene zu schreiben. Für ihre Kurzgeschichten
und Romane bekam sie verschiedene Auszeichnungen. Angelika Waldis hat zwei Kinder und drei Enkel und lebt in der Nähe von Zürich.