Märchen

Charaktere: 20 | 7w, 6m, 7n

Besetzung: 10 | Variationen und Doppelbesetzung möglich

Spieldauer: 100

Spielalter: Erwachsene, Jugendliche, Kinder

Publikum: Ab 6

Szenen/Akt: 5

Bilder: 5

Tarif: 2

Mindestgebühr/Auff.: 75,00 EUR

Die Gebrüder Grimm

VOLLVERSION ANSEHEN
BESTELLEN

Die Gebrüder Grimm

Das Märchen vom Märchen, wie die Märchen Märchen wurden - von Benjamin Lutz

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts durchforsten die beiden Brüder Jakob und Wilhelm Grimm auf der Suche nach Arbeit die ländlichen Gebiete Deutschlands. Sie stolpern dabei in ihr wohl unglaublichstes Abenteuer.

In einem Gasthaus erfahren sie von wundersamen Dingen, die sich im nahe gelegenen Wald zutragen sollen und davon, dass in den Dörfern der Umgebung junge Mädchen verschwunden sind. Die ausgesetzte Belohnung, aber auch die Geschichte, die sich dahinter verbirgt, veranlassen die Gebrüder Grimm dazu, den verwunschenen Wald zu betreten und sein Geheimnis zu lüften.
Gemeinsam mit dem glücklosen Schneider Stich und der hübschen Wirtstochter Rosa treffen sie auf ungewöhnliche Zeitgenossen, mal mehr, mal weniger freundlich gesinnt. Sie werden gejagt vom Wachhauptmann, dem Wolf und einem reimenden Gnom, bis sie endlich mit Hilfe der alten Frau Holle den schwarzen Turm erreichen. Dort gilt es schließlich mit Verstand und Geschick die dunkle Dame, eine mächtige Zauberin, die nach ewiger Jugend strebt, aufzuhalten und das noch leere Buch von Jakob mit all den unglaublichen Geschichten zu füllen, die sie erlebt haben.