Weihnachten

Charaktere: 8 | 5w, 3m

Besetzung: 8 Darsteller | Variationen möglich

Spieldauer: 75

Spielalter: Erwachsene, Jugendliche

Publikum: Ab 4

Szenen/Akt: 2

Bilder: 4

Tarif: 4

Mindestgebühr/Auff.: 60,00 EUR

Die kluge Bauerntochter

VOLLVERSION ANSEHEN
BESTELLEN

Die kluge Bauerntochter

Eine humorvolle Rarität aus dem Hause Grimm. Märchenhaft interpretiert von Ralph Langlotz

Bauer Gerstenkorn und seine Tochter Rosalia sind so arm, dass sie nicht wissen, was sie morgen essen können. Aus dieser Not fragen sie den König nach einem Stück Land, auf dem sie etwas anbauen können.

Der König schenkt ihnen ein Stück Wiese! Zu seiner großen Überraschung und Freude findet der Bauer beim Umgraben einen goldenen Mörser, den er dem König als Dank bringen will. Rosalia jedoch will ihn davon abhalten, weil sie ahnt, dass der König auch den dazugehörigen goldenen Stößel verlangen wird. Aber: Bauer Gerstenkorn hört nicht auf seine Tochter und bringt dem König den goldenen Mörser.

Weil er den goldenen Stößel nicht herbeigeschafft hat, lässt der König ihn bei Wasser und Brot einsperren. Immer und immer wieder ruft Gerstenkorn: "Ach hätt´ ich doch auf meine Tochter gehört!"

Der König wird neugierig auf Gerstenkorns kluge Tochter. Als er sie erblickt, verliebt er sich Hals über Kopf in sie, stellt sie aber zuerst mit einem nahezu unlösbaren Rätsel auf die Probe.