Thomas Boxhammer

Thomas Boxhammer ist 55 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Er arbeitet seit mehr als 25 Jahren als Fachlehrer für die Fächer Wirtschaft und Technik in einer Mittelschule im Landkreis Neu-Ulm.

Mit dem Theater ist er schon als Schüler beim Schultheater in Berührung gekommen. Nach Abschluss der mittleren Reife durfte er als Kleindarsteller beim Film das Boot mitwirken.

Als er dann seine Stelle als Fachlehrer antrat, hat er nach kurzer Zeit eine Theatergruppe an seiner Schule gegründet und diese mehr als 20 Jahre geleitet. Dort hat er die ersten Erfahrungen im Bereich Kinder- und Jugendtheater sammeln können. Im Jahr 2000 hat er die Jugendleitung der Schwabenbühne Illertissen übernommen und dort 4 Jahre lange Freilichttheaterstücke mit Kinder und Jugendlichen inszeniert.

Im Jahr 2004 hat er das Kinder- und Jugendtheater Spectaculum04 in Vöhringen gegründet. Dieses Theater leite er nun seit 11 Jahren. Anfangs hat er noch vorgegebene Theaterstücke inszeniert.
Ab 2006 entwickelte er sie Stücke meistens selbst. 2013 haben hat mit dem Stück „Das tapfere Schneiderlein“ den Larifa, (Amateurtheaterpreis des Bayerischen Amateurtheaterverband) gewonnen.